Von Gasthaus zu Gasthaus Wild-Kräutertour für Frauen

-Finnland für Genießer!

Wir haben sauberes und frisches wildes Gemüse und Kräuter in der Natur, in den Wäldern und auf den Wiesen. Lasst euch von der Vielfalt überraschen. Wir nutzen die Kräuter in der Küche, im Gesundheitswesen und für die Schönheitspflege. Während der Tour lernt Ihr auch die Einheimischen und die finnische Kultur kennen.

Termine:
24.6. – 1.7.2017 Nur für Frauen

Gruppengrösse: 2-12 Personen

Preis: 1.200 EUR/ Person, in der Frauentour Verlängerung 150 €/Person

EZ-Zuschlag: + 20 EUR/Person/Nacht

Im Preis enthalten: Transfer vom/zum Flughagen Kuopio, Unterkunft im Doppelzimmer in den jeweiligen Gasthäusern, Vollpension (Frühstück, Mittagskaffee und Abendessen), täglich Sauna, Kräuterworkshops und Behandlungen, Programm, getrockene Kräuter zum Mitnehmen als Tee, Reiseleitung, Fahrräder, Kanus, Radfahren vom Gasthaus zum Gasthaus durch hügeliges Gelände auf Asphalt- und festen Schotterstraßen .

Wir schützen die Natur und sparen Wasser und Strom. Deswegen nehmen wir die Bettwäsche aus dem ersten Gasthaus mit und benutzen sie auch in den anderen Gasthäusern. Die Bettwäschetasche fährt mit dem Koffertransfer. Frische Handtücher bekommen Sie in jedem Gasthaus.

Nicht enthaltene Leistungen:
Kosten für Flug oder individuelle An-/Abreise

Extra Preis: Zusätzliche Yoga Stunden vor dem Frühstück und vor der Sauna, Sonntag bis Freitag. 30 €/Person.

Programm:
1. Tag

Ankunft im Gasthaus Puukarin Pysäkki, etwa 1,5 Stunden vom Flughafen nach Valtimo. Erstes Kennenlernen der Umgebung und der Teilnehmer. Sauna und Abendessen.

2. Tag
Kräuterworkshop mit Anni, der Wirtin von Puukarin Pysäkki und eine kleine Kräutertour in der Natur, wir pflücken Kräuter für unsere Urlaubswoche. Nach der Tour trocknen wir die Kräuter für verschiedene Verwendungszwecke.

3. Tag
Nach dem Frühstück eine geführte Radtour zum nächsten Gasthaus, 22 km. An der Radstrecke liegt ein sehr schöner kleiner Souvenirladen. Die Wirtin von Laitala, Henna zeigt uns wie man Louhisaari-Getränk aus Johannisbeerenblättern macht. Bei einem Kräuterfussbad kannst Du entspannen. Sauna-Abend am Fluss!

4. Tag
In einem Kräuterworkshop gibt Henna eine Einführung in die Schönheitspflege mit Kräutern. Am Nachmittag gibt es eine spezielle Behandlung für den ganzen Körper – der Besuch einer Torfsauna.

5. Tag
Nach dem Frühstück eine Radtour zum Gasthaus Männikkölä, 35 km. Wir besuchen die kleine Stadt von Nurmes und das karelische Haus Bomba. Shopping in Nurmes. Am Nachmittag Yoga Stunde in Männikkölä.

6. Tag
Nach dem Frühstück backen wir leckere karelische Piroggen mit Ritva. Heute besuchen wir auch Koli, die National Park. In Koli wandern wir 8 km und bewundern die Nationallandschaft Finnlands. Minibusstransfer, etwa 1 Stunde von Männikkölä nach Koli.

7. Tag
Nach dem Frühstück eine Radtour zum Gasthaus Pihlajapuu, 15 km. Am Nachmittag Einweihung in die Kunst des Bogenschiessens. Konzentration und Ruhe sind hierbei wichtig.
Workshop Sauna Behandlungen und Sammeln von Laubzweigen aus dem Wald zur Herstellung von Quasten. Der Birkenbüschel wird traditionell verwendet, doch wie wäre zur Abwechslung mit einem Büschel aus Weiden-, Vogelbeer- oder Wacholderzweigen? Weide zum Beispiel lindert Schmerzen, hat eine desinfizierende Wirkung, verleiht dem Gewebe Flexibilität und stärkt die Nieren. Die Blätter der Erle wirken zusätzlich antiseptisch, unterstützen die Verdauung und fördern den Geist. Wacholder ist eine Erfahrung!
Wir paddeln über den See zu Minnas Rauchsauna. Nach der Rauchsauna Flammlachs in der Lagerfeuerhütte, Kota.

8. Tag
Es ist wieder Zeit zum “Hei, hei!”- sagen. Tschüss!